Ninja Heißluftfritteuse Test & Vergleich 2024

Von Jan-Philipp Lynker - 19.01.2024

Wir haben die Ninja Heißluftfritteuse für dich getestet! Die Maschine überzeugte in unserem Heißluftfritteusen-Test als Testsieger mit ihrem cleveren 2-Zonen-System und zwei Garkörben, die es ermöglichen, unterschiedliche Gerichte gleichzeitig zuzubereiten. Sie zeichnet sich durch einfache Bedienung mit echten Knöpfen und Drehregler aus. Hervorzuheben ist auch die umfangreiche Bedienungsanleitung, die durch ein Online-Rezeptbuch ergänzt wird. Mit der Ninja Foodi Max kannst du auf den Punkt gegartes Essen zubereiten, und die Sync-Funktion passt die Frittierzeiten an, sodass beide Gerichte gleichzeitig fertig sind.

Zum Ratgeber unserer Fachredaktion

Beste Ninja Heißluftfritteusen (1 - 15 von 15)

sortieren nach
Sortierung Sortierung
Filtern Filter 1

Ninja Heißluftfritteuse Test & Vergleich: Unser Ninja Heißluftfritteuse Kauf-Ratgeber

Jan-Philipp Lynker
von: Jan-Philipp Lynker
aktualisiert am: 19.01.2024

Wir haben die Ninja Foodi Max Dual Zone getestet

Ninja Heißluftfritteusen: Die moderne Art zu kochen

Heißluftfritteusen sind in der kulinarischen Welt nicht mehr wegzudenken. Mit dem Aufstieg der gesundheitsbewussten Ernährungstrends haben sich diese Küchenwunder zu einem unverzichtbaren Bestandteil in vielen Haushalten entwickelt. Ninja, ein US-amerikanischer Hersteller, hat sich in dieser Arena mit der Ninja Foodi Max Dual Zone einen Namen gemacht. Aber was macht Ninja Heißluftfritteusen so besonders, und lohnt es sich wirklich, in eine zu investieren? 

Ninja Heißluftfritteusen: Ein Überblick

Ninja ist in der Küchengerätewelt keine Unbekannte. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, hochwertige Produkte herzustellen, die das Kochen und Zubereiten von Speisen erleichtern. Unter ihrem Motto "Einfach gut essen" verspricht Ninja, dass ihre Produkte nicht nur funktional, sondern auch benutzerfreundlich sind.

Die Technologie hinter Ninja Heißluftfritteusen

Heißluftfritteusen funktionieren im Wesentlichen, indem sie heiße Luft um das Essen zirkulieren lassen, wodurch das Essen knusprig wird, ohne dass viel Öl benötigt wird. Das Besondere an den Ninja Heißluftfritteusen ist ihre Dual-Zone-Technologie, insbesondere bei der Ninja Foodi Max Dual Zone. Dies ermöglicht die gleichzeitige Zubereitung von zwei verschiedenen Gerichten, ohne dass Geschmack oder Aroma vermischt werden.

Unser Test: Ninja Foodi Max Dual Zone

Die Foodi Max Dual Zone von Ninja bietet zwei Garkammern und bestmögliche Flexibilität beim Zubereiten deines Essens.Wir von testit.de wollten wissen, ob die Ninja Foodi Max Dual Zone hält, was sie verspricht. Hier sind unsere Eindrücke:

Erster Eindruck: Das Gerät ist ziemlich groß, was aber angesichts seiner Dual-Zone-Funktionalität sinnvoll ist. Ein Highlight war die haptische Bedienung - echte Knöpfe und ein mittiger Drehschalter, die das Bedienerlebnis angenehm machen.

Leistung: Mit bis zu 2350 Watt zeigt dieses Gerät echte Power. Aber Achtung: Man sollte vorsichtig sein, wenn man sie an einem Stromkreis mit anderen Hochleistungsgeräten betreibt.

Kocherfahrung: Mit ihren zwei Garkörben bietet sie genug Platz für allerlei Köstlichkeiten. Vom Hauptgericht bis zum Dessert - die Ninja Foodi Max Dual Zone hat uns beeindruckt. Ein besonders nützliches Feature war die Match-Funktion, die die Einstellungen von einem Garkorb auf den anderen übertragen kann.

Ein paar Kleinigkeiten: Kein Produkt ist perfekt, und auch hier gab es ein paar Dinge, die uns aufgefallen sind. Das kurze Kabel kann für einige problematisch sein. Außerdem fehlte uns ein Signalton zum Durchschütteln des Frittierguts.

Fazit: Trotz einiger kleiner Mängel beeindruckte die Ninja Foodi Max Dual Zone durch ihre Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit.

Andere Modelle und Alternativen

Ninja bietet eine Reihe von Heißluftfritteusen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Funktionen an. Es ist also ratsam, sich umzusehen und das Modell zu wählen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Es gibt auch viele andere Marken auf dem Markt, aber Ninja sticht durch seine Technologie und seine robuste Bauweise hervor.

Tipps zur Verwendung von Ninja Heißluftfritteusen

  1. Vorheizen: Einige Rezepte erfordern, dass die Fritteuse vorgeheizt wird. Das Vorheizen sorgt für gleichmäßigere Kochergebnisse.
  2. Nicht überfüllen: Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte man die Garkörbe nicht überfüllen. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Luftzirkulation.
  3. Reinigung: Die regelmäßige Reinigung nach jedem Gebrauch verlängert die Lebensdauer deiner Fritteuse und sorgt für bessere Kochergebnisse.

Unser Fazit zu Ninja Heißluftfritteusen

Heißluftfritteusen haben die Art und Weise, wie wir frittieren, revolutioniert. Ninja, mit seiner Foodi Max Dual Zone, hat sicherlich einen starken Eindruck in diesem Segment hinterlassen. Es mag zwar andere Alternativen auf dem Markt geben, aber wenn du nach einer Fritteuse suchst, die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Technologie vereint, könnte die Ninja Foodi Max Dual Zone genau das Richtige für dich sein.

Laden...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.
Schließen