TÜV Siegel Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO Norm DIN-9001 TÜV-zertifiziert.

Bosch Trockner

Vergleiche die besten Bosch Trockner aus Tests und Kundenbewertungen

Bosch Trockner Kaufberater
Dein Kaufberater:
Anna Lena
Anna Lena

Bosch Trockner erleichtern dir die Hausarbeit nachhaltig

Das 1886 von Robert Bosch in Stuttgart gegründete Unternehmen startete ursprünglich in der Kraftfahrzeug- und Industrietechnik und hat sich im Laufe der Zeit auch in der Branche der Haushaltsgroßgeräte einen Namen gemacht. Neben gängigen Produkten wie Waschmaschine, Geschirrspüler oder Kühlschrank haben sich auch die Bosch Trockner weiterentwickelt und schon zahlreiche Haushalte nachhaltig begeistern können. Der erste Bosch Kühlschrank wurde 1933 hergestellt. 1952 folgte dann die erste Bosch Küchenmaschine, 1958 die Bosch Waschmaschine und schließlich 1972 der Bosch Waschtrockner. Bosch Trockner werden vor allem in den USA und Polen hergestellt. Waschtrockner stellt Bosch in China her.

Die besten Bosch Trockner im Vergleich

Vergleichstabelle
Vorteile:
  • geringer Stromverbrauch
  • einfache Bedienung
  • selbstreinigender Kondensator
Vorteile:
  • gute Trockenleistung
  • einfache Bedienung und Reinigung
  • sehr geringer Stromverbrauch
  • sehr leise
Vorteile:
  • trocknet gut
  • einfache Bedienung
  • selbstreinigender Kondensator
Vorteile:
  • liefert gute bis sehr gute Ergebnisse
  • leise
Vorteile:
  • trocknet gut
  • einfache Handhabung
  • sehr gute Bedienelemente
  • leise
Nachteile:
  • häufige Fehlermeldung wegen vollem Wassertank
Nachteile:
  • keine
Nachteile:
  • häufige Fehlermeldung wegen vollem Wassertank
Nachteile:
  • trocknet langsam
Nachteile:
  • kein Schlauchanschluss für Kondenswasser
Beladungskapazität: 7 kg
Beladungskapazität: 8 kg
Beladungskapazität: 8 kg
Beladungskapazität: 7 kg
Beladungskapazität: 8 kg
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A++
Energieklasse: A++
Energieklasse: A++
Jahresverbrauch: 150 kWh
Jahresverbrauch: 176 kWh
Jahresverbrauch: 232 kWh
Jahresverbrauch: 212 kWh
Jahresverbrauch: 233 kWh
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Knitterschutz:
Knitterschutz:
Knitterschutz:
Knitterschutz:
Knitterschutz:

Warum muss es ein Bosch Trockner sein?

Energiekosten sparen Die Luftkondensations-Wäschetrockner von Bosch zeichnen sich im Besonderen durch ihre Allergiefreundlichkeit aus. Mit bis zu 9 kg Fassungsvermögen für Trockenwäsche bekommst du einiges an Wäsche darin unter. Welches Trocknerprogramm sich für welche Beladungsmenge eignet, kannst du in der Bedienungsanleitung deines Bosch Trockners nachlesen.
Das Ziel von Bosch Trocknern ist es energiesparend zu arbeiten, deshalb haben auch Bosch Wärmepumpentrockner mit A+++ die beste Energieeffizienzklasse zu bieten. So wird der Stromverbrauch deines Bosch Wäschetrockners möglichst gering gehalten. Die Modelle unseres Bosch Trockner-Vergleichs bringen niedrige Werte um die 200 kWh/Jahr mit.

  • Die AutoDry Technologie sorgt dafür, dass die Wäsche bis zum gewünschten Trocknungsgrad erwärmt wird.

  • Per HomeConnect können deine Haushaltsgeräte miteinander verbunden werden und lassen sich so über das Smartphone oder Tablet steuern.

  • SensitiveDrying System: Dank der textilschonenden Trommelstruktur werden deine Kleidungsstücke besonders vorsichtig getrocknet.

  • ECARF Qualitätssiegel: Einige Bosch Wäschetrockner sind mit dem ECARF Qualitätssiegel ausgestattet. Das bedeutet, dass die Geräte auch für Allergiker geeignet sind.

  • ComfortControl Plus: Garantiert eine einfache und intuitive Bedienung.

Wenn du dir einen Bosch Trockner kaufen möchtest, ist die Frage, ob es ein Toplader oder Frontlader sein soll, nicht nötig. Bosch führt nämlich nur Waschmaschinen als Toplader-Version.

Welcher Bosch Trockner darf es für dich sein?

Die Bosch Trockner zeichnen sich vor allem durch ihren selbstreinigenden Kondensator aus. Neben den gängigen Wärmepumpentrocknern und Kondensationstrocknern stellt Bosch auch Ablufttrockner her, hier ist jedoch die Produktauswahl stark begrenzt. Darunter sind auch unterbaufähige Bosch Trockner. So ist für jeden Anspruch etwas dabei.

Bosch Wärmepumpentrockner

Sie alle verfügen über AutoDry, vier Geräte lassen sich über eine App steuern und ebenfalls vier Geräte verfügen über ein TFT Farbdisplay.

Bosch Kondenstrockner

Hier findest du ausschließlich Geräte mit der Energieeffizienzklasse B. Diese verfügen größtenteils über eine hohe Allergikerfreundlichkeit. Auch hier ist AutoDry bei allen Modellen verfügbar. Die Beladungsmenge liegt hier zwischen 7 und 9 kg. Modelle aus den Serien 4 und 6 stehen zur Auswahl.

Bosch Ablufttrockner

Ein Ablufttrockner aus der Serie Nummer 4 ist aktuell bei Bosch im Sortiment (Stand Januar 2018). Dieser hat eine Energieeffizienzklasse von C, verfügt aber über AutoDry und SensitiveDrying System. Knitterschutz und eine Kindersicherung sind auch vorhanden.

Bosch Waschtrockner

Wenige Produkte aus der Serie 6 kommen hier in Frage. Das Wasch- und Trockenvolumen ist hier relativ gering mit 7 kg (waschen) und 4 kg (trocknen). Darunter ist auch ein vollintegrierbares Modell. Hier findest du Energieeffizienzklasse A und B.

Einen Praxistest eines Bosch Wärmepumpentrockners der Serie 8 kannst du dir hier anschauen:

Welche Serien produziert Bosch?

Du hast die Auswahl zwischen verschiedenen Serien, diese sind:

Bosch Trockner Serie 2

Diese bietet spezielle Programme für Allergiker und eine Schontrommel.

Bosch Trockner Serie 4

präsentiert sich mit einem selbstreinigenden Kondensator (SelfCleaning Condenser) daher und arbeitet schnell, leise und energiesparend.

Bosch Trockner Serie 6

vereinfacht dir die Programmeinstellung mithilfe eines großen Bedienungselements. Das DirectSelect-Display ermöglicht dir eine einfache Programmwahl über das Full-Touch LED Display.

Bosch Trockner Serie 8

Sie trumpft durch ihr überarbeitetes Design auf. Somit ist dein Trockner nicht nur praktisch, sondern auch edel in der Optik.

Bosch HomeProfessional

Diese Serie kommt mit noch mehr Innovationen daher, wie die HomeConnect Option für eine professionelle Trocknung Zuhause.

Die gängigen Funktionen wie Knitterschutz oder eine Restlaufanzeige bringen alle Modell mit. Bosch Trockner sind mit vielfältigen Programmen und Optionen ausgestattet. Egal ob für Wolle, Sportkleidung oder andere empfindliche Textilien.
Wenn du bereits eine Bosch Waschmaschine besitzt und die beiden Geräte übereinander stellen willst, gibt es einfache Verbindungsrahmen, damit dein Waschturm gesichert ist.

Über welche Programme verfügt ein Bosch Trockner?

Frau holt Wäsche aus dem TrocknerBei der Vielzahl an Produkten kann man schon einmal schnell den Überblick verlieren. Wir helfen dir, das richtige Programm für deine Wäsche auszuwählen. Folgende stehen zur Auswahl:

  • Spülen
  • Schnell/Mix leise
  • AllergiePlus
  • Wolle-Handwäsche
  • Fein/Seide
  • Handtücher
  • Sportswear
  • Daunen
  • Blusen/Hemden

Die Programme tragen oftmals schon im Namen, für welche Art von Material sie sich eignen bzw. welche Eigenschaften dich dort erwarten. Die Programmauswahl ist dabei abhängig von dem Modell. Detailierte Informationen zu der Laufzeit und Temperatur der jeweiligen Programme findest du in der Bedienungsanleitung.

Wie reinige ich meinen Bosch Trockner?

Bei einem Gerät mit selbstreinigendem Kondensator entfällt selbstredend die Reinigung desselben. Die Tür und Dichtungen musst du allerdings trotzdem mit einem feuchten Lappen abwaschen. Der EasyClean Filter der Serie 4 erleichtert dir die Reinigung des Kondensatorfilters.

Wie schneiden Bosch Wäschetrockner im Test bei Stiftung Warentest ab?

Im Oktober 2017 wurde von der Stiftung Warentest ein Wäschetrockner Test durchgeführt. Unter den getesteten Produkten waren überwiegend Wärmepumpentrockner. Platz zwei sicherte sich ein Bosch Trockner und ein Siemens Trockner im aktuellen Test. Lediglich ein AEG Trockner konnte in den Punkten "Trocknen" sowie "Sicherheit und Verarbeitung" überbieten. Der Miele Trockner musste sich allerdings mit einigen weiteren Kandidaten den dritten Platz teilen.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.