Kategorien ansehen
AEG

AEG Trockner Kaufberater

AEG Trockner - schonender und individueller denn je

Das Berliner Unternehmen AEG wurde 1883 gegründet und etablierte sich zu einem der weltweit größten Elektrokonzerne. 1982 ging die Firma insolvent und wurde von Daimler-Benz aufgekauft. Mittlerweile gehört sie dem schwedischen Unternehmen Electrolux. Die Marke steht für qualitative deutsche Haushaltsgeräte und vertreibt neben Waschmaschinen und Kühlschränken auch Induktionskochfelder uvm. Der erste AEG Trockner wurde 1964 hergestellt. Die Wäschetrockner von AEG stehen für technischen Fortschritt in Kombination mit edlem Design.

Die besten AEG Trockner im Vergleich 2017

Vergleichstabelle
Lavatherm T67680IH3 Wärmepumpentrockner / A+++ / 177 kWh/Jahr / 8 kg / Weiß / Wolleprogramm / Öko Flow Filter
AEG - Lavatherm T67680IH3 Wärmepumpentrockner / A+++ / 177 kWh/Jahr / 8 kg / Weiß / Wolleprogramm / Öko Flow Filter
599,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Lavatherm T7DE76485 Wärmepumpen-Trockner weiß EEK: A+
AEG - Lavatherm T7DE76485 Wärmepumpen-Trockner weiß EEK: A+
529,00 €
Versand: 39,90 € Lieferzeit: sofort
tecedo.de
T77684EIH Wärmepumpentrockner / A+++ / 177 kWh/Jahr / 8 kg / Weiß / Silent System
AEG - T77684EIH Wärmepumpentrockner / A+++ / 177 kWh/Jahr / 8 kg / Weiß / Silent System
745,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort
Amazon.de
Trockner LAVATHERM T55370AH3, A+, 7 kg weiß
AEG - Trockner LAVATHERM T55370AH3, A+, 7 kg weiß
449,00 €
Versand: 29,95 € Lieferzeit: sofort
Otto.de
LAVATHERM T8DE76585 Wärmepumpentrockner EEK: A++ 8kg
AEG - LAVATHERM T8DE76585 Wärmepumpentrockner EEK: A++ 8kg
683,00 €
Versand: 39,90 € Lieferzeit: sofort
tecedo.de
Trocknerart: Wärmepumpentrockner
Trocknerart: Wärmepumpentrockner
Trocknerart: Wärmepumpentrockner
Trocknerart: Wärmepumpentrockner
Trocknerart: Wärmepumpentrockner
Beladungskapazität: 8 kg
Beladungskapazität: 8 kg
Beladungskapazität: 8 kg
Beladungskapazität: 7 kg
Beladungskapazität: 8 kg
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A+
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A+
Energieklasse: A++
Jahresverbrauch: 177 kWh
Jahresverbrauch: 309 kWh
Jahresverbrauch: 177 kWh
Jahresverbrauch: 260 kWh
Jahresverbrauch: 235 kWh

Immer eine Idee voraus mit deinem AEG Trockner

TrocknerWenn du einen Trockner kaufen möchtest, ist dir bei den Geräten von AEG hohe Qualität gewiss. Außerdem gibt es viele neue Technologien, die in AEG-Produkten zur Anwendung kommen. Nun möchten wir dir die vielfältigen Innovationen aus dem Hause AEG vorstellen.

  • AbsoluteCare: Dieses System sorgt dafür, dass die Bewegung und Temperatur der Trommel so gesteuert wird, dass die Wäsche im Trockner “schwebt” und so weniger zerknittert. Ein spezielles Outdoor-Programm sorgt für die optimale Wäschepflege, sodass die wasserabweisende Fähigkeit deiner Kleidung aufrecht erhalten bleibt.
    Somit kann mit der Serie 8000 egal welches Material in den Trockner, ohne beschädigt zu werden oder einzulaufen.

  • SensiDry: Diese Technologie steht für eine schonende Trocknung deiner Wäsche. Dabei wird nur die Hälfte der gewöhnlichen Trockentemperatur verwendet. Sensoren garantieren, dass es zu keiner Übertrocknung kommen kann. Diese Ausstattung findest du ab der Serie 7000.

  • ProTex-Schontrommel: Sie verbessert durch ihre Struktur den Luftstrom zu deiner Kleidung und ist seit der 6000er Serie in den AEG Trocknern zu finden.

  • ProSense sorgt mithilfe von Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren für eine ressourcenschonende Trocknung. Bei jedem Trockenvorgang wird die Temperatur und die Trockendauer individuell angepasst. Diese Technologie ist ab der 6000er Serie verbaut.

Display und Programme

Auf dem detaillierten Display deines Trockners kannst du ganz bequem jederzeit die Restlaufanzeige ablesen. Die Programmdauer hängt von dem von dir gewählten Trockenprogramm ab. Du kannst zwischen Baumwolle und Mischgewebe wählen. Die Baumwollprogramme verfügen dabei über eine deutlich höhere Beladungsmenge. Als Sonderprogramme stehen dir je nach Modell folgende Optionen zur Verfügung:

  • Schonprogramm: Dieses eignet sich für besonders empfindliche Textilien. Durch die herabgesetzte Heizleistung kann es jedoch zu einer längeren Programmlaufzeit kommen.
  • Knitterschutz: Hierbei wird die Heizleistung reduziert und die Trommel dreht sich in beide Richtungen, um Knitterfalten vorzubeugen.
  • Bügelleicht: Damit lassen sich Blusen und Hemden im Nachhinein besser bügeln.
  • Kurzprogramm: Hier wir mit voller Heizleistung getrocknet, um eine kurze Laufzeit zu erzielen.

Bauart und Energieverbrauch eines AEG Trockners

Dem Unternehmen ist der Energieverbrauch seiner Geräte besonders wichtig. So gibt es Trockner von AEG die weniger als 200 kWh verbrauchen. Deshalb hat sich die Energieeffizienzklasse im Laufe der Serien auch immer weiter verbessert. Somit verfügt die 8000er Serie über AEG Trockner A+++. Auch was das Fassungsvermögen betrifft, kann diese Serie mit bis zu 9 kg Trockengewicht auftrumpfen.
Die AEG Lavatherm Trockner gibt es als Frontlader mit Glas-Bullauge oder geschlossener Front. Sowohl Wärmepumpentrockner als auch Luftkondenstrockner sind erhältlich. Ablufttrockner der Marke sieht man hingegen nur noch selten. Toplader Trockner hingegen sind leider nicht zu finden, da diese meist nur als Waschmaschine produziert werden.
Je nachdem wo du deinen Trockner-Testsieger aufstellen möchtest, muss es entweder ein Standgerät oder ein unterbaufähiger Trockner sein.

Bei dem Trockner Test der Stiftung Warentest im September 2016 schnitten mehrere Produkte von AEG gut ab. Besonders was den Stromverbrauch des Trockners betrifft, kann AEG mit seinen Wäschetrocknern überzeugen.

AEG Waschtrockner trumpfen ebenfalls auf

Wäsche in SeifenblasenSelbstverständlich führt der Hersteller auch Waschtrockner in seinem Sortiment. Auch hier kommt die SensiDry-Technologie zum Einsatz. Zwei weitere Technologien lassen sich jedoch lediglich in den Waschtrocknern finden: 

  • Durch die DualSense-Technologie brauchst du dir keine Gedanken mehr über die Programmauswahl zu machen. Die Maschine bestimmt anhand der Textilien, welche sich in der Trommel befinden, welches Programm das richtige ist. Somit kann auch Wolle, welche eigentlich nur mit der Hand gewaschen werden sollte, in den AEG Waschtrockner.

  • Du willst noch mehr Innovationen? Dann solltest du dir die ÖkoMix-Technologie mal etwas genauer anschauen. Diese mischt Waschmittel und Weichspüler getrennt in Wasser, bevor dieses in die Trommel gelangt. Dies sorgt dafür, dass sich die Reinigungs- bzw. Pflegemittel besser mit dem Wasser verbinden können und so eine gleichmäßige Reinigung erzielt wird.