30 Getränkekühlschränke im Test & Vergleich 2024

Von Jan-Philipp Lynker - 29.02.2024

Die besten und beliebtesten Getränkekühlschränke in der Übersicht

Zum Ratgeber unserer Fachredaktion

Beste Getränkekühlschränke (1 - 30 von 215)

sortieren nach
Sortierung Sortierung
Filtern Filter

Getränkekühlschrank Test & Vergleich: Unser Getränkekühlschrank Kauf-Ratgeber

Jan-Philipp Lynker
von: Jan-Philipp Lynker
aktualisiert am: 29.02.2024

Getränkekühlschränke auf einen Blick - Das musst du wissen

Kleiner Kühlschrank mit GetränkenEin Getränkekühlschrank ist das Must-Have für jede Party und für alle, die ihre Getränke gerne kühl und griffbereit haben. Aber welchen Getränkekühlschrank solltest du wählen? Hier sind einige Dinge, die du beachten solltest:

  • Größe und Kapazität des Getränkekühlschranks: Ob du eine kleine Hausparty planst oder ein großes Gartenfest, die Größe deines Getränkekühlschranks spielt eine wichtige Rolle. Die gängigen Modelle sind 83,5 cm und 51 cm hoch
    • Der größere Getränkekühlschrank kann bis zu 115 Liter kühlen - perfekt für große Partys! 
    • Der kleinere Getränkekühlschrank, oft auch Tischkühlschrank genannt, bietet Platz für etwa 22 Flaschen à 0,33 Liter oder 9 größere Flaschen. Wähle den Getränkekühlschrank, der zu deinem Lebensstil und deinem Platzangebot passt.

  • Flexibilität: Wer sagt, dass ein Getränkekühlschrank nur zu Hause nützlich ist? Kleinere Modelle sind ideal für Campingausflüge oder Ferienwohnungen dank ihrer kompakten Größe. Und selbst der größere Getränkekühlschrank ist vielseitig einsetzbar - ob in der Küche, im Partyraum oder im Garten.

  • Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten: Ein Getränkekühlschrank ist ein wahrer Alleskönner. Nutze ihn nicht nur zum Kühlen von Getränken, sondern auch zur Aufbewahrung von Partysnacks, Kuchen oder Grillgut. Ein Getränkekühlschrank kann dir helfen, deine Party perfekt zu organisieren und sorgt dafür, dass nichts verloren geht oder warm wird.

  • Hersteller von Getränkekühlschränken: Vertraute Marken wie Liebherr, Gorenje, Syntrox oder Bomann stellen Getränkekühlschränke her. So kannst du sicher sein, dass dein Getränkekühlschrank nicht nur gut aussieht, sondern auch hält, was er verspricht.

Diese Getränkekühlschranke empfehlen wir

Wir haben bei unserer Recherche und Produktauswahl folgende empfehlenswerte Getränkekühlschränke gefunden:

Klarstein Beersafe XL - Der Party-Profi

Der Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank ist ein echter Party-Profi. Mit seinem kompakten Design und der großzügigen Kapazität von 60 Litern ist er der ideale Begleiter für jede Feier.

Das hat uns am Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank gefallen

  • Platzsparend und geräumig: Der Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank ist ein echter Raumwunder. Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet er mit 60 Litern ausreichend Platz für Getränke und Snacks. So hast du immer genug kühle Erfrischungen zur Hand, ohne dass der Kühlschrank zu viel Platz einnimmt.

  • Stilvolles Design: Der Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank ist nicht nur praktisch, sondern auch ein echter Hingucker. Sein Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl und die Glastür mit LED-Innenbeleuchtung setzen deine Getränke perfekt in Szene. So wird der Kühlschrank zum Highlight auf jeder Party.

  • Leise und effizient: Trotz seiner starken Kühlleistung ist der Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank erstaunlich leise. So kannst du ungestört feiern, während deine Getränke kühl bleiben. Zudem ist der Kühlschrank dank des umweltfreundlichen Kältemittels R600a besonders energieeffizient.

Nachteile des Klarstein Beersafe XL

Trotz seiner vielen Vorteile ist der Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank nicht perfekt. Einige Nutzer:innen berichten von Farbabweichungen bei der Lieferung. So kann es passieren, dass der Kühlschrank in einer anderen Farbe geliefert wird, als bestellt. 

Zudem könnte die Montageanleitung für den Griff klarer sein. Einige Nutzer:innen hatten Schwierigkeiten, die Bohrungen für die Halteschrauben zu finden.

Unser Fazit zum Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank

Der Klarstein Beersafe XL Getränkekühlschrank ist ein echter Party-Profi. Er bietet ausreichend Platz für Getränke, ist dabei aber kompakt und platzsparend. Sein stilvolles Design mit Glastür und LED-Beleuchtung macht ihn zum Hingucker auf jeder Party. 

Trotz kleiner Schwächen bei der Montageanleitung überzeugt er durch seine Leistung und Effizienz. Ein idealer Begleiter für alle, die gerne Gäste empfangen und dabei auf eine kühle Erfrischung nicht verzichten möchten.

°CUBES HUS-CC 165 - Coca Cola als Blickfänger

Der °CUBES HUS-CC 165 ist mehr als nur ein Flaschenkühlschrank. Mit seinem einzigartigen Coca-Cola Classic Design ist er ein echter Hingucker, der jeden Raum aufwertet. Ob im Wohnzimmer, Büro oder bei der Gartenparty, dieser Kühlschrank sorgt nicht nur für kühle Getränke, sondern auch für Gesprächsstoff.

Vorteile vom °CUBES HUS-CC 165

  • Einzigartiges Design: Der Kühlschrank im Coca-Cola Classic Design ist ein echter Hingucker. Mit seinem stylischen Aussehen und der Glastür ist er nicht nur ein praktischer Getränkekühlschrank, sondern auch ein dekoratives Element, das jeden Raum aufwertet. Er ist nicht nur ein Kühlschrank, sondern ein Statement.

  • Praktisch und kompakt: Mit einem Fassungsvermögen von 48 Litern und einem geringen Gewicht von 18 kg ist der °CUBES HUS-CC 165 optimal für den Transport und die Lagerung von bis zu 67 Getränkedosen. Er ist klein genug, um in jede Ecke zu passen, aber groß genug, um alle deine Getränke kühl zu halten.

  • Sparsam und umweltfreundlich: Der Kühlschrank ist nicht nur praktisch, sondern auch gut für die Umwelt und deinen Geldbeutel. Mit seinem geringen Stromverbrauch ist er eine energieeffiziente Wahl.

Das hat uns am °CUBES HUS-CC 165 gestört

Trotz seiner vielen Vorteile hat der °CUBES HUS-CC 165 auch einige Schwächen. Der Kühlschrank kann ein leises Gluckern von sich geben, wenn der Kompressor aus ist, was in einer ruhigen Umgebung störend sein kann. Zudem muss der Kühlschrank oft enteist werden, wenn man seine Getränke immer schön kalt haben will. Dies kann etwas mühsam sein, insbesondere wenn der Kühlschrank häufig genutzt wird.

Unser Fazit zum °CUBES HUS-CC 165

Trotz kleiner Schwächen ist der °CUBES HUS-CC 165 Flaschenkühlschrank im Coca-Cola Classic Design eine hervorragende Wahl für alle, die einen stylischen und praktischen Getränkekühlschrank suchen. Mit seinem einzigartigen Design, seiner Praktikabilität und seiner Energieeffizienz ist er die perfekte Ergänzung für jede Party, jedes Büro oder Wohnung.

Getränkekühlschrank - Eiskalte Erfrischung jederzeit griffbereit

Gekühlte GetränkeflaschenOb auf der eigenen Party oder als Gast bei Freunden: Irgendwann wird der Vorrat an gekühlten Getränke knapp und die Kühlbox wurde auch schon komplett geplündert. Schlimmstenfalls müssen sich die Gäste mit lauwarmem Bier begnügen. Der Alptraum eines jeden Gastgebers. Ein Getränkekühlschrank kann hier Abhilfe schaffen.

Gehörte ein guter Getränkekühlschrank früher noch zur Standardausrüstung jeder Eckkneipe, ist das Gerät mittlerweile auch Zuhause fast schon ein Muss. Vom Design her haben sich die Modelle in unserem Getränkekühlschrank Vergleich ein Beispiel an den bekannten Brüdern aus der Gastroszene genommen: Sie sind meist in schlichtem Schwarz mit Markenaufdruck gehalten. Mit Ausnahme eines Coca-Cola Getränkekühlschranks, dieser kommt im bekannten Rot daher.

Vorteile eines Getränkekühlschranks

Wo sonst dein Lebensmittelkühlschrank immer wieder geöffnet werden muss, um den aktuellen Stand gekühlter Getränke zu kontrollieren, erkennst du bei einem Glastürkühlschrank auf einen Blick, wenn du diesen nachfüllen musst. Nächster Vorteil: Die Getränke können zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort gekühlt werden. Also genau da, wo die Party steigt. Ob im Hobbykeller, Garage, Gartenlaube oder Vereinsheim: Deine Getränke bleiben bei jedem Anlass ausreichend gekühlt, denn der Getränkekühlschrank ist transportabel und nicht fest eingebaut

Getränkekühlschrank -  Darauf solltest du beim Kauf achten

Viele verschiedene Besonderheiten wirst du bei den Geräten in unserem Getränkekühlschrank Vergleich nicht finden. Denn alle Modelle tun genau das, was sie tun sollen: Dir die perfekte Getränkekühlung verschaffen.

Auf besondere Funktionen, wie du sie bei normalem Kühlschrank findest, wirst du hier verzichten müssen. Trotzdem ähneln sich die wichtigen Kriterien, auf die du bei der Auswahl achten solltest.

Kühlsystem - Umluftkühlung statt statischer Kühlung

Ein Getränkekühlschrank mit Umluftkühlung hat einige Vorteile gegenüber einem Gerät mit stiller Kühlung. Mehrere Verdampfer sorgen dafür, dass die Luft im Innenraum gleichmäßig zirkuliert. Somit bleibt die Temperatur im Innern des Kühlschranks gleich - ohne unterschiedliche Temperaturschichten. Das dynamische Kühlsystem kühlt die Luft und damit den zu kühlenden Inhalt schnell herunter, unabhängig von äußeren Einflüssen, wie beispielsweise Sonneneinstrahlung. Auch das Ausströmen von kalter Luft kann ein Getränkekühlschrank mit Umluftsystem schneller ausgleichen.

Energieeffizienz - Stromsparen beim Kühlen

Während dein normaler Kühlschrank vielleicht eine verträgliche Lösung für die Umwelt und deinen Geldbeutel ist, sind die Minikühlschränke leider nicht so effizient. Da sie aber nur im Notfall oder zu besonderen Anlässen zum Einsatz kommen, fällt das nicht so schwer ins Gewicht. Achte nur darauf, das Gerät direkt nach dem Einsatz wieder vom Stromnetz zu nehmen, damit sich der Betrieb des Getränkekühlschranks nicht negativ auf die nächste Stromrechnung auswirkt. Suchst du nach einer weiteren dauerhaften Kühlmöglichkeit neben deinem normalen Kühlschrank, eignet sich vielleicht ein zweiter Lebensmittelkühlschrank mit einer hohen Energieeffizienzklasse besser als ein spezieller Flaschenkühlschrank.

Tipp: Der Stromverbrauch von solchen Großgeräten lässt sich mit einem Balkonkraftwerk reduzieren. Geräte, die dauerhaft betrieben werden, eignen sich besonders gut, weil der generierte Strom direkt verbraucht und nicht ungenutzt an den Netzbetreiber verschenkt wird.

Lautstärke - Getränke in Ruhe genießen

Je nachdem wo du den Cooler platzieren willst, ist der Geräuschpegel des Gerätes nicht unerheblich. Schaue deshalb unbedingt auf die Dezibel-Angabe in der Produktbeschreibung, wenn du dich in unserem Getränkekühlschrank Vergleich umschaust. Wenn der Kühlschrank "nur" Getränke auf einer Party kühlen soll, ist die Lautstärke möglicherweise nicht so sehr von Belang. Möchtest du dir jedoch ein hochwertiges Modell anschaffen, das zum Beispiel dekorativ im Wohnzimmer für kühlen Champagner sorgen soll, dann sollte der Kühlschrank möglichst leise arbeiten.

Zur Orientierung: 45 Dezibel entsprechen ungefähr der Geräuschentwicklung in einer normalen Wohnung. Wähle einen möglichst kühlen Platz, um den Getränkekühlschrank aufzustellen. Ohne Sonneneinstrahlung muss der Kühlkompressor nicht so oft anspringen und es kommt schon allein dadurch zu weniger Geräuschentwicklung.

Außerdem solltest du den Kühlschrank nach der Lieferung möglichst einen Tag ruhen lassen. So setzt sich die Kühlflüssigkeit gleichmäßig ab. Sobald du ihn anschließt, kann die Kühlflüssigkeit gleichmäßig zirkulieren, es kommt zu weniger Blasenbildung und dadurch zu weniger "Stottern" des Kühlschranks.

Verarbeitung - Hochwertiges Design macht den Unterschied

Ein GetränkekühlschrankSetze auf einen qualitativ hochwertigen Getränkekühlschrank – auch, wenn er selten zum Einsatz kommt. Denn es greifen ja gerade auf Partys viele Personen oft und häufig in den Kühlschrank und zu kalten Getränken. Der Kühlschrank wird stark beansprucht, auch wenn du nur zweimal im Jahr ordentlich feierst. Deshalb muss er robust verarbeitet sein.

Außerdem hast du auf der Party keine Kontrolle darüber, wie mit dem Cooler umgegangen wird. Nicht jeder öffnet die Kühlschranktür behutsam. Gerade deshalb solltest du auf eine gute Verarbeitung, zum Beispiel mit Sicherheitsglas und ergonomischen Griffen, achten. Auch auswechselbare Beschläge sind von Vorteil.

Temperaturstufen - Die richtige Temperatur wählen

Die Temperatur im Getränkekühlschrank verhält sich ähnlich wie in einem normalen Kühlschrank. Auch bei einem Flaschenkühlschrank, wie beispielsweise von Syntrox, ist der kälteste Platz ganz unten. Wer clever ist, greift also bei der Party nach den Flaschen, die dort stehen bzw. liegen. Weniger empfindliche Flüssigkeiten, die vielleicht nicht so stark gekühlt werden müssen, kannst du oben im Cooler verstauen. Bei einem Weinkühlschrank kannst du für bestimmte Weinsorten genaue Temperaturen einstellen.

Beleuchtung - Schafft Party-Atmosphäre

Getränkekühlschränke mit Glastür sind besonders praktisch, da man direkt hineinblicken kann. Ein von innen beleuchteter Getränkekühlschrank macht auf jeder Party etwas her. Es gibt sogar Varianten, die farbig leuchten und die Flaschen in Blau oder Rot anstrahlen. Das verbreitet eine ähnliche Atmosphäre wie in einer stimmungsvollen Bar.

Design - Individueller Style

Je nach Zweck und Einsatz können Getränkekühlschränke sehr unterschiedlich aussehen. Ein hoher schwarzer Weinkühlschrank (z.B. von Gorenje), wie man ihn aus der Gastronomie kennt, ist nicht die einzige Möglichkeit. Es gibt viele, vor allem kleinere Getränkekühlschränke, die mit coolen Designs verziert sind. Hättest du gerne einen Bierkühlschrank mit deiner Lieblings-Biermarke drauf? Kein Problem! Oder deiner Lieblingsband? Auch von Coca-Cola gibt es Getränkekühlschränke, die sich gut auf deiner Party machen. Wie es dir eben am besten gefällt.

Getränkekühlschrank: Diese Größen gibt es

Beim Kauf eines neuen Glastürkühlschranks, solltest du dich fragen, ob ein Flaschenkühlschrank überhaupt in deine Location passt. Und ob er groß genug ist, um deine durstigen Gäste mit ausreichend kühlen Erfrischungen zu versorgen. Keine Panik, genau wie normale Kühlschränke gibt es auch Getränkekühlschränke in unterschiedlichen Varianten. Sie werden meist in zwei Standardgrößen unterteilt.

Getränkekühlschrank mit 83,5 cm Höhe

Getränkekühlschrank mit 51 cm Höhe

  • Ein halbhohes Modell platzierst du am besten auf dem Boden. Hier ist er für jeden gut erreichbar.
  • Ein Getränkekühlschrank mit 83,5 cm fasst knapp 115 Liter. Er kann also reichlich Flaschen kühlen.

  • Durch integrierte Ebenen sind die Flaschen besonders gut sortierbar und dadurch sparst du einiges an Platz (pro Ebene lassen sich ca. 6 Flaschen nebeneinander verstauen).
  • Die kleineren Getränkekühlschränke mit einer Bauhöhe von 51 cm werden oft als Tischkühlschränke bezeichnet. Aber nicht nur auf dem Tisch kommen sie zum Einsatz. Aufgrund der handlichen Größe können sie auch wunderbar transportiert werden und eignen sich als gute Begleiter für den Campingurlaub oder die Ferienwohnung.

  • Die knapp 50 Liter Stauraum kann man mit 22 Flaschen á 0,33 Liter füllen. Wer große Flaschen bevorzugt, kann hier ganze 9 Flaschen mit mehr Inhalt (1,5 Liter bzw. 2 Liter) darin kaltstellen.

Wofür kann ich den Glastürkühlschrank außerdem nutzen?

Gekühlte GetränkeDu kannst den Kühlschrank auch zum Aufbewahren anderer Partyutensilien verwenden. Der Flaschenkühlschrank steht zum Beispiel bei Familienfeiern auch für die Aufbewahrung von Kuchen und Torten bereit. In der Weihnachtszeit kann man hier alle Utensilien für das festliche Fondue oder Raclette an einem Ort verstauen. Und bei der Grillparty im Garten kann sich jeder Gast das gewünschte Grillgut direkt aus der kleinen Kühlung holen, die du in der Nähe des Grills platzieren kannst – so verhindert man an heißen Sommertagen, dass das Fleisch warm wird und evtl. später nicht mehr verwendet werden kann.

Ein Getränkekühlschrank ist somit die ideale Ergänzung zum normalen Kühlschrank oder Einbaukühlschrank und spart dir Zeit, unnötige Wege sowie das Wegwerfen von mühsam zubereiteten Lebensmitteln.

Unser Tipp: Damit der Kühlschrank von Anfang an kühl genug ist, solltest du ihn eine Stunde vor der Party anschließen. Denn was nützt dir ein Getränkekühlschrank, wenn du nicht schon direkt beim Start der Feier kalte Flaschen daraus anbieten kannst? Da der Weinkühlschrank einige Zeit braucht, bis sich die Kühlflüssigkeit gesetzt hat, der Kühlschrank gut kühlt und die Getränke die richtige Temperatur haben, solltest du entsprechend früh für die Inbetriebnahme sorgen.

Hersteller von Getränkekühlschränken

Die Hersteller von Getränkekühlschränken sind dir sicher nicht unbekannt, hier findest du viele Marken, die auch andere Kühlschränke herstellen. Bekannte Namen sind zum Beispiel Liebherr, Gorenje, Syntrox oder Bomann.

Getränke-Kühlschränke im Test

Leider gibt es nur sehr wenige Tests zu Getränkekühlschränken. Meistens handelt es sich um Einzeltests, Weinkühlschränke oder einfach nur kleine Kühlschränke, die aufgrund ihrer Größe eher für Getränke oder z.B. als Hotelbar eingesetzt werden.

Also musst du dich überwiegend an den Kundenrezensionen orientieren, die du zu den Kühlschränken findest.

Getränkekühlschränke - Häufige Fragen (FAQ)

Kann man Lebensmittel in einem Getränkekühlschrank lagern? 

Na klar! Obwohl ein Getränkekühlschrank hauptsächlich für das Kühlen von Flaschen und Dosen gedacht ist, kannst du ihn auch zur Aufbewahrung von Lebensmitteln nutzen. Perfekt für Grillpartys oder Familienfeiern, wo du zusätzlichen Platz für Kuchen, Torten oder Grillgut brauchst. Denke aber dran, keine warmen, offenen Gefäße und unbedeckte Lebensmittel in einen Getränkekühlschrank zu packen, da das Lüftungssystem nicht für eine hohe Feuchtigkeit ausgelegt ist. So kann sich z.B. Kondenswasser an der Glastür sammeln und im schlimmsten Fall für Schimmel sorgen.

Wie kalt muss ein Getränkekühlschrank sein? 

Das hängt ganz von deinen Vorlieben ab. Im Allgemeinen sollten alkoholische Getränke bei etwa 5-7 Grad Celsius und Softdrinks bei 7-10 Grad Celsius gekühlt werden. Aber am Ende entscheidest du, wie eiskalt du dein Bier oder deine Limonade magst. 

Wie lange braucht ein Getränkekühlschrank, um kalt zu werden? 

Um sicherzugehen, dass dein Getränkekühlschrank von Anfang an kühl genug ist, kannst du ihn etwa ein bis zwei Stunden vor Beginn der Party anschließen. Um die Getränke zu kühlen, solltest du sie über mehrere Stunden im Kühlschrank lassen.

Wie viel Strom braucht ein Getränkekühlschrank? 

Der genaue Stromverbrauch kann je nach Modell und Hersteller variieren. Es ist aber immer eine gute Idee, nach energieeffizienten Modellen Ausschau zu halten, um sowohl die Umwelt als auch deinen Geldbeutel zu schonen und den Strom bei sonnigen Temperaturen von einem Balkonkraftwerk produzieren zu lassen.

Was sind gute Marken für Kühlschränke? 

Da gibt es einige zu nennen. Beliebte Marken für Getränkekühlschränke sind unter anderem Liebherr, Gorenje, Syntrox und Bomann. Jede dieser Marken hat ihre eigenen Stärken, also schau dir unsere Vergleichsliste an, um das beste Modell für deine Bedürfnisse zu finden.

Wie viele Flaschen passen in einen Getränkekühlschrank? 

Das hängt ganz von der Größe deines Kühlschranks ab. Ein Getränkekühlschrank mit einer Höhe von 83,5 cm kann knapp 115 Liter fassen - das sind etwa 6 Flaschen pro Ebene. Ein kleinerer Tischkühlschrank mit einer Höhe von 51 cm kann etwa 22 Flaschen á 0,33 Liter oder 9 größere Flaschen aufnehmen. Praktisch für jede Party- oder Campinggröße!

Ist ein Getränkekühlschrank transportabel? 

Ja, einige Modelle, besonders die kleineren Getränkekühlschränke mit einer Höhe von etwa 51 cm, sind durchaus transportabel. Diese "Tischkühlschränke" können aufgrund ihrer handlichen Größe leicht bewegt und transportiert werden. Sie eignen sich daher hervorragend für den Einsatz beim Camping oder in der Ferienwohnung.

Wie sortiere ich am besten die Getränke in meinem Kühlschrank? 

Viele Getränkekühlschränke verfügen über integrierte Ebenen, die das Sortieren deiner Getränke erleichtern. Pro Ebene kannst du etwa große 6 Flaschen nebeneinander verstauen. So kannst du beispielsweise verschiedene Getränketypen auf unterschiedlichen Ebenen lagern und hast immer den perfekten Überblick! In der Regel passt ein ganzer Kasten (24 mal 0,3-Liter-Flaschen) in einen Getränkekühlschrank, wenn du sie richtig stapelst.

Kann ich einen Getränkekühlschrank draußen verwenden? 

Ja, ein Getränkekühlschrank ist auch für den Einsatz im Freien geeignet. Du kannst ihn beispielsweise bei einer Grillparty in der Nähe des Grills aufstellen. So hat jeder Gast das gewünschte Grillgut direkt zur Hand und du verhinderst, dass das Fleisch an heißen Sommertagen warm wird und später nicht mehr verwendet werden kann. Aber denk dran, den Kühlschrank vor direkter Sonneneinstrahlung und Regen zu schützen, da er sonst schnell kaputtgehen kann.

Wie hat dir diese Kaufberatung gefallen?

275 Bewertungen

Laden...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.
Schließen