Samsung Galaxy Watches

Samsung Galaxy Watch Test: Bestenliste 2023

Die besten Samsung Galaxy Watches aus Tests und Kundenbewertungen im Vergleich

von Fabian Krudewig
zuletzt aktualisiert: 16.12.2022
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion
Schließen

Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel. Daher geben wir stets unser Bestes und achten bei allen unseren Angeboten auf höchste Qualität.

Zu diesem Zweck haben wir seit 2018 ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem eingeführt und vom TÜV Süd nach der internationalen Norm ISO9001 zertifizieren lassen. Der TÜV kontrolliert seitdem jährlich, ob unser Qualitätsmanagement den strengen Ansprüchen der Norm entspricht.

Alle Samsung Galaxy Watches (1 - 30 von 119)

sortieren nach
Sortierung Sortierung
Filtern Filter

Samsung Galaxy Watch Kaufberatung
von: Fabian Krudewig
aktualisiert am: 16.12.2022
Fabian Krudewig

Samsung Galaxy Watch - Sport, Alltag und alles dazwischen

Die Galaxy Watch 5Wie auch bei den Galaxy Smartphones liefert Samsung bei den Smartwatches eine ganze Riege an Produkten. So ist für jeden Anwendungsfall und ebenso für fast jedes Budget ein passendes Modell vertreten. In diesem Kaufberater betrachten wir die verschiedenen Modellreihen und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile mal etwas genauer und zeigen dir, welche Samsung Galaxy Smartwatch am besten in dein Leben und an dein Handgelenk passt.

  • Für Sport und Alltag: Sowohl Sportler als auch herkömmliche Alltagsnutzer kommen bei Samsung voll auf ihre Kosten. Die Smartwatches mit dem Namenszusatz "Active" richten sich dabei eher an Sportbegeisterte, während die normalen Galaxy Watches eher für den modernen Alltag erdacht sind. Beide Reihen bieten allerdings grundlegende Trainings- und natürlich Smartwatch-Funktionen.

  • Qualität und Verarbeitung: Wie auch bei den Smartphones lässt Samsung bei der Verarbeitung der Hardware und der Zuverlässigkeit der Software nicht lumpen. Beides ist erstklassig und hat seinen guten Ruf definitiv verdient.

  • Mit Google Unterstützung: Während viele andere Hersteller auf ein eigenes Betriebssystem in ihren Smartwatches setzen oder es gänzlich vom Smartphone abhängig machen, setzt Samsung auf Google. Dank der ausgefeilten Technik von Googles WatchOS sind viele Apps verfügbar und kompatibel und die Einrichtung mit einem Android-Smartphone ist entsprechend einfach.

Samsung Galaxy Watches - Eine Galaxie am Handgelenk

Smartwatches sind schon lange keine Nischenprodukte mehr. Immer mehr Nutzerinnen und Nutzer entdecken die Möglichkeiten und hilfreichen Funktionen der smarten Uhren. Auch Samsung war einer der ersten Hersteller, die mit ihren Galaxy Watches die Nutzer für sich begeistern wollten. Mittlerweile ist die fünfte Generation der Galaxy Watches auf dem Markt und Samsung hat über die Jahre an den richtigen und wichtigsten Funktionen gefeilt. So viel sei verraten: Herzfrequenz, grundlegende Sportfunktionen und sogar ein EKG ist in allen Modellen vorhanden.

Mit der Samsung Galaxy Watch 5 bietet Samsung nun allerdings die eventuell beste Smartwatch für Androidnutzer an. Schauen wir uns die verschiedenen Produktreihen mal genauer an und starten mit dem Topmodell:

Samsung Galaxy Watch 5 - Das aktuelle Topmodell 

Die Samsung Galaxy Watch 4 im TestDie Galaxy Watch 5 gibt es in zwei Größenvarianten: 44mm und 40mm, und respektive 33,5g oder 28,7g Eigengewicht. Die kleinere Version ist dabei allerdings auch mit einem kleineren Akku versehen und kommt mit nur 284 mAh Kapazität, während die größere der beiden Smartwatches mit einem etwas kräftigerem 410 mAh-Akku daherkommt. Ansonsten sind die Uhren und die verwendete Software baugleich und bieten entsprechend eine tolle Qualität, eine hochwertige und schlichte Optik und dank Google ein zuverlässiges und erweiterbares Betriebssystem. Die genauen Details findest du unten in unserer Übersicht.

Samsung Galaxy Watch 4 - Bewährter Vorgänger

Auch das Vorgängermodell, die Galaxy Watch 4 erfreut sich immer noch einiger Beliebtheit. Sie ist heutzutage eine Ecke günstiger und bietet nur minimal weniger Funktionalität, als das aktuelle Spitzenmodell. Auch in unserem Smartwatch Test konnte sich die Samsung Galaxy Watch 4 einen guten zweiten Platz sichern und überzeugte uns vor allem mit der tollen Bedienung und der sehr wertigen Verarbeitung.

Samsung Galaxy Watch Active - Für Sportliche

Die Galaxy Watch Active ist die sportliche Version der Galaxy Watches. Sie bietet natürlich auch viele klassische Funktionen einer herkömmlichen Smartwatch, fokussiert sich dabei aber trotzdem auf sportliche Funktionen wie Trainingserkennung und Körpervitalmessung. Das macht sie zum perfekten Begleiter für dein Training oder deinen nächsten Outdoor-Ausflug

Samsung Galaxy Watches - Die Serien im Detail

Neben den normalen Serien, bieten einige Reihen auch noch Pro-, Classic- oder LTE-Versionen an, was die Übersicht abermals erschwert. Im Folgenden gehen wir die Hardware der Uhren einmal im Detail durch, damit du die verschiedenen Uhren auf einen Blick vergleichen kannst.

Samsung Galaxy Watch Active 2

Die Samsung Watch Active ist die sportlichste der Samsung Smartwatches. Sie bringt die vielfältigen Trainingsoptionen eines Fitnesstrackers und die vielen weiteren praktischen Features einer Smartwatch zusammen.

Auch die Watch Active gibt es als 40 mm und 44 mm-Variante und ist mit verschiedenen Trainings-Apps vorinstalliert. Ganz besonders praktische ist die Option, deine Kopfhörer direkt mit der Uhr zu verbinden und so dein Smartphone beim Training zu Hause lassen zu können. Auch die Akkulaufzeit ist eine Ecke besser als bei anderen Modellen, was auf den geringeren Funktionsumfang zurückzuführen ist.

Samsung Galaxy Watch 5

Das Topmodell Galaxy Watch 5 ist eine waschechte Smartwatch ohne wirkliche Kompromisse. Dank Bluetooth lässt sie sich mit jedem Android Smartphone koppeln und liefert nach der kinderleichten Einrichtung alle relevanten Informationen und Funktionen deines Smartphones an deinem Handgelenk. Auch bei den Trainingsfunktionen liefert sie mehr als andere Hersteller, wenn auch insgesamt weniger als die Watch Active. 

Samsung Galaxy Watch 5 Pro

Die Galaxy Watch 5 Pro ist nur in 45mm-Schliff erhältlich und hat dementsprechend auch einen größeren Akku als die anderen Uhren von Samsung. Mit einem Gewicht von knapp 50 Gramm ist sie auch die schwerste der Uhren von Samsung, was sie nur bedingt zum täglichen Trainingsbegleiter macht. Ansonsten findest du auch bei diesem Modell Schlaf- und Trainingserkennung, Körpervitalmessung und Track Back, für deine Outdoorabenteuer

Samsung Galaxy Watch 4 Classic

Die Galaxy Watch 4 Classic orientiert sich an älteren Modellen von Samsung, namentlich der 2er-Reihe. Sie ist mit dem verfügbaren 46mm-Schliff die größte Smartwatch von Samsung und ist am ehesten als herkömmliche Uhr zu verstehen. Natürlich ist sie auch mit modernen und smarten Features versehen und lässt sich mit einer klassischen Lünette kinderleicht bedienen.

Samsung Galaxy Watch 4

Die Samsung Galaxy Watch 4 ist immer noch ein hervorragendes Modell. Auch wenn sie etwas älter ist, erfreut sie sich großer Beliebtheit. Sie bietet einen internen Speicher für deine Musik und ist wasserfest wie die Galaxy Fit. Trotz ihrer Größe im Schliff von 40 und 44 mm ist sie mit nur 25, bzw 30 Gramm Gewicht leicht und angenehm zu tragen.

Samsung Galaxy Fit

Der Fitnesstracker von Samsung bietet nur marginale Smartwatch-Funktionen, liefert dafür aber alle Funktionen eines Fitnesstrackers und eignet sich daher perfekt als Begleiter für den Sport.

Sie bietet ein 1,1-Zoll-AMOLED-Display und ist vollständig wassergeschützt. Die Galaxy Fit erkennt dein Training und den Schlaf automatisch und gibt gleichzeitig Tipps für einen gesünderen Alltag. Auch der Akku ist mit 15 Tagen Laufzeit extrem ausdauernd und schlägt die Kapazität und Akkulaufzeit der anderen Smartwatches bei Weitem.

Samsung Galaxy Watch 5 - Unsere Empfehlung

Das Schlaftracking der Watch 5Zu guter Letzt gehen wir auf das aktuelle Spitzenmodell im Detail ein, denn mit der Watch 5 hat Samsung die vermutlich beste Uhr für den durchschnittlichen Nutzer zu bieten.

Technisch hat die Samsung Galaxy Watch 5 einiges auf dem Kasten: 

  • Kristallklares Display: Das verbaute AMOLED-Display ist unter allen Umständen einwandfrei ablesbar und dabei besonders energieeffizient. Dies zeigt sich vor allem bei der Akkulaufzeit von bis zu 40 Stunden. Die Bedienung der Uhr erfolgt dabei über die beiden seitlichen Knöpfe und eine digitale Lünette zum Scrollen. Darüber hinaus ist die Uhr natürlich auch per Touchscreen bedienbar.

  • Freie Farbwahl: Bei der Uhr selbst hast du die Wahl zwischen drei Gehäusefarben, nämlich Graphit, Silber und einem Roségold. Bei den Armbändern hast du ebenfalls die Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben und Materialien. So kannst du die Uhr ganz nach deinen Vorstellungen zusammenstellen.

  • Konnektivität: Bei den Verbindungsstandards stehen entweder reinem Bluetooth oder gleich 4G zur Auswahl. Hat deine Galaxy Watch 5 4G bzw. LTE verbaut, lässt sie sich auch vollkommen autark von deinem Smartphone nutzen, Anrufe inklusive.

Was uns an der Galaxy Watch 5 gefällt: 

Die Kombination aus hochwertiger Hardware, tollen und vielfältigen Funktionen und dem bewährten Betriebssystem WearOS von Google machen die Uhr zur vielleicht besten Option für Androidnutzer. Für Sportler sind alle wichtigen Funktionen und Sensoren an Bord und für den reinen Alltagsnutzer, die eher eine Erweiterung des Smartphones suchen, sind ebenso alle wichtigen Funktionen entweder vorinstalliert oder über Google Play beziehbar. Mit der Galaxy Watch 5 bekommst du eine hervorragende Smartwatch mit vielfältigen Möglichkeiten bei Nutzung und Optik. 

Laden...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.
Schließen