Homogener Saft

Sage The Nutri Juicer Cold SJE430 Entsafter Test (2024)

Langsamer Entsafter · Schwarz · Silber · Schritt · 3 l · 2 l · 8,4 cm
Unsere Empfehlung
Günstigster Preis
Alle Angebote anzeigen (10)

Unser Test-Fazit

testit
2,1
gut

Unser Fazit

Der Sage Appliances SJE430 the Nutri Juicer Cold - obwohl ein Zentrifugenentsafter - schont die Vitamine, da der Saft kaum erwärmt wird. Der 2 L große Saftbehälter hat eine gut ablesbare Skala und kann sogar dank Deckel und schmaler Baumform den Saft im Kühlschrank aufbewahren. Der stolze Preis wirkt zunächst abschreckend, dieser Entsafter lohnt sich jedoch, wenn du häufig Saftkuren machst.

Vorteile und Nachteile

  • Sehr große Einfüllöffnung Mit 84 mm ist die Öffnung auch für ganze Äpfel geeignet
  • 2 L Saftbehälter mit Deckel Der Saftbehälter ist groß genug für die ganze Familie und kann gleich im Kühlschrank aufbewahrt werden
  • Schonend und schnell zugleich Trotz der Zentrifuge verarbeitet der Entsafter das Obst ohne Hitze, um Vitamine zu schonen
  • Hoher Preis Für den Luxus musst du tief in die Tasche greifen

Preisvergleich

Ausführlicher Testbericht

Fabian Krudewig
Fabian Krudewig | aktualisiert: 11.07.2024

Sage Nutri Juicer Cold – Dein kraftvoller Entsafter für gesunde Säfte

Der Sage Nutri Juicer Cold ist der größte und leistungsstärkste Entsafter in unserem Test. Selbst die ebenfalls wuchtig aussehenden Entsafter von Bosch und Braun sahen gegen diesen Hühnen doch recht klein aus. Doch ist größer auch immer besser? Wir haben uns den Sage Nutri Juicer Cold genauer angesehen und verraten dir, ob er sein Versprechen hält.

Die wichtigsten Vorteile des Sage Nutri Juicer Cold

Wir haben dir die wichtigsten Testergebnisse des Sage Nutri Juicer Cold verschriftlicht.

Großes Einfüllrohr

Der Nutri Juicer Cold von Sage präsentiert sich sehr wuchtig. Entsprechend groß ist das Füllrohr.Er fasst problemlos ganze Äpfel und lange Karotten. Konkret passten ganze 3 ½ Äpfel gleichzeitig in das Rohr. Bei Möhren waren es fünf an der Zahl. Gerade verglichen mit dem Severin ES3566 war das geradezu Urlaub beim Entsaften.

Auch größere Apfelsorten sind im Regelfall kein Problem. Übrigens: Der Motor unterstützt das Einfüllen großer Mengen. Er ist stark genug und zerkleinert alles in Sekundenschnelle.

Zwei Geschwindigkeitsstufen

Ein bisschen Flexibilität tut immer gut, denkt sich auch Sage. So spendiert er dem Nutri Juicer Cold zwei Stufen. Selbst auf der kleineren Stufe kommt er gut mit härterem Obst zurecht. Auf der zweiten Stufe ist dann direkt alles vorbei. Gefühlt ist das Obst zerkleinert, wenn der Motor es nur anschaut. Er arbeitet stets leise.

Robuste Verarbeitung

Der Auffangbehälter passt nicht ganz unter den Auslass.

Das Gerät ist stabil und langlebig, was eine lange Nutzungsdauer verspricht. Ehrlicherweise erwarten wir das aber auch von Sage, besonders bei dem geforderten Preis.

Die Schwächen des Nutri Juicer Cold

Ein paar starke Seiten hat der Nutri Juicer Cold, doch leider haben in unserem Test die Schwächen überwiegt. Schauen wir sie uns mal an.

Angefangen mit der Saftausbeute. Bei Äpfeln war sie noch okay, aber bei Möhren kam es einem Totalausfall gleich. Bei 400 Gramm waren es am Ende nur etwa 100 ml Saft. Für einen halben Liter braucht es so rund 2 Kilogramm. Mit Abstand das magerste Ergebnis im Test. Bei weichem Obst war die Ausbeute ebenfalls mager. Keine Chance.

Weitere Schwächen zeigen sich in der Konstruktion. Der Saftbehälter soll seitlich unter den Saftauslauf geschoben werden, passt jedoch nicht passgenau in die dafür vorgesehene Aussparung. Wir mussten den Entsafter anheben, um den Behälter korrekt zu platzieren.

Die Verarbeitung des Sage Nutri Juicer Cold ist sehr gut.

Außerdem ist der Auslauf der Wanne, in der das Fruchtfleisch vom Saft getrennt wird, zu hoch, was das restlose Abfließen des Saftes erschwert, selbst wenn wir den Nutri Juicer Cold gekippt haben.

Unser Fazit zum Sage Nutri Juicer Cold

Der Sage Nutri Juicer Cold ist eine gute Wahl, wenn du hauptsächlich Äpfel entsaften möchtest. Die kraftvolle Leistung und die leise Arbeitsweise sind klare Pluspunkte. Allerdings enttäuscht die Saftausbeute bei härterem Gemüse wie Möhren. Konstruktionsbedingte Schwächen, wie das unpassende Saftbehälter-Design und der hohe Auslauf der Wanne, mindern den Gesamteindruck.

Gerade in Verbindung mit dem hohen Preis gab es in unserem Entsafter Test einfach bessere Alternativen.

Produkt-Details

Merkmale
Produkttyp
Langsamer Entsafter
Produktfarbe
Schwarz, Silber
Variable Geschwindigkeit
Ja
Geschwindigkeitskontrollart
Schritt
Anzahl Geschwindigkeiten
2
Tresterbehälter
Ja
Pulpe Behälterkapazität
3 l
Saftcontainer
Ja
Saftbehälter Inhalt
2 l
Abnehmbarer Saftcontainer
Ja
Durchmesser Ernährungssonde
8,4 cm
Energie
Leistung
850 W
Material
Messermaterial
Edelstahl
Filtermaterial
Edelstahl
Gewicht und Abmessungen
Breite
270 mm
Tiefe
370 mm
Höhe
450 mm
Laden...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.
Schließen