Eiweißpulver Test

Testsieger Preis-Tipp
Modell
Preis
1.
Testsieger
Soja Isolate GOLD - (100% vegan natural Soy Protein, lactosefrei, natuerliches Eiweiss Isolat), by BBGenics Sports Nutrition, 1000g Vanille
BBGENICS LTD. - Soja Isolate GOLD - (100% vegan natural Soy Protein, lactosefrei, natuerliches Eiweiss Isolat), by BBGenics Sports Nutrition, 1000g Vanille
18,90 €
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
14,82 €
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
Amazon.de
3.
Casein & Whey - maximum Eiweiß, aspartamfrei, unter 1% Fett, 1% Carbo, High Protein 91% Eiweißpulver by BBGENICS, 750g Vanille
BBGENICS LTD. - Casein & Whey - maximum Eiweiß, aspartamfrei, unter 1% Fett, 1% Carbo, High Protein 91% Eiweißpulver by BBGENICS, 750g Vanille
29,92 €
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
4.
BIO Hanfprotein - 1 kg Vorratspack
PIOWALD - BIO Hanfprotein - 1 kg Vorratspack
20,90 €
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
5.
Formel 90 Protein, Vanille, 1er Pack (1 x 1kg)
MAMMUT - Formel 90 Protein, Vanille, 1er Pack (1 x 1kg)
13,89 €
Versand: gratis, Lieferzeit: sofort
Amazon.de
Meta­Score Test­er­geb­nis
Kunden­bewertung
Bewertung
92%
sehr gut
03/2017
Kunden­bewertung
45 Bewertungen
Bewertung
90%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
920 Bewertungen
Bewertung
80%
gut
10/2016
Kunden­bewertung
14 Bewertungen
Bewertung
78%
gut
03/2017
Kunden­bewertung
118 Bewertungen
Bewertung
76%
gut
10/2016
Kunden­bewertung
1781 Bewertungen
Eiweiß je 100g Pulver
Eiweiß je 100g Pulver: 86g
Eiweiß je 100g Pulver: 80g
Eiweiß je 100g Pulver: 86g
Eiweiß je 100g Pulver: 50g
Eiweiß je 100g Pulver: 77,1g
Kohlenhydrate je 100g Pulver
Kohlenhydrate je 100g Pulver: 1,7g
Kohlenhydrate je 100g Pulver: 6,2g
Kohlenhydrate je 100g Pulver: 1g
Kohlenhydrate je 100g Pulver: 24g
Kohlenhydrate je 100g Pulver: 9,1g
Eiweißquelle
Eiweißquelle: Sojaproteinisolat
Eiweißquelle: Molkenproteinkonzentrat
Eiweißquelle: Calziumcaseinat, Milcheiweiß, Molkeneiweiß, Wheyprotein
Eiweißquelle: Hanfprotein Pulver
Eiweißquelle: Hühnereieiweißpulver, Sojaeiweiß-Isolat, Molkeneiweiß-Konzentrat, Milcheiweiß
Brennwert je 100g
Brennwert je 100g: 357 kcal
Brennwert je 100g: 411 kcal
Brennwert je 100g: 357 kcal
Brennwert je 100g: 389 kcal
Brennwert je 100g: 359 kcal
Geschmacksrichtung
Geschmacksrichtung: Banane, Erdbeere, Vanille, Schoko
Geschmacksrichtung: Zu viele um sie alle aufzulisten
Geschmacksrichtung: Banane, Erdbeere, Kokos, Schoko, Vanille
Geschmacksrichtung: Eigengeschmack
Geschmacksrichtung: Vanille
Süßungsmittel
Süßungsmittel: Saccharin-Natrium
Süßungsmittel: Sucralose
Süßungsmittel: Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium
Süßungsmittel: -
Süßungsmittel: Natriumcyclamat, Acesulfam K, Saccharin
Vegan
Vegan:
Vegan:
Vegan:
Vegan:
Vegan:
Daten werden geladen

Weitere Eiweißpulver

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Mehr Produkte anzeigen

Eiweißpulver Kaufberater

1. Das Wichtigste in Kürze

  • Insbesondere beim Muskelaufbau oder bei der Gewichtsabnahme können Proteinpulver hilfreich sein. Sie spenden, je nach Zusammensetzung, schnelle punktuelle Energie oder langanhaltend Nahrung für die Muskeln.
  • Es gibt beim Kauf von Eiweißpulvern einiges zu beachten. Beispielsweise sollten Sie überprüfen, dass mindestens 75 g von 100 g Eiweißpulver aus Protein bestehen. Auch Zusatzstoffe und Zuckeranteile sollten Sie beachten.
  • Wenn Sie allergisch auf Milch oder Milchprodukte reagieren, können Sie auch auf pflanzliche Proteinpulver zurückgreifen. Auch für vegan Lebende möglich!

2. Eiweißpulver - der schnelle Weg zum Traumkörper

drei verschiedene Eiweiß-ShakesEiweißpulver ist ein Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere für Sportler, welches die Zufuhr von Proteinen erhöhen soll, um Trainingsziele wie Muskelaufbau oder Gewichtsabnahme zu erleichtern. Mit der richtigen Mischung aus Krafttraining und gesunder Ernährung sollten Sie schnell Ihr Wunschgewicht erreichen. Erfahren Sie mehr in unsrem Eiweißpulver Kunden-Test. Wir haben für Sie unsere Top 6 Produkte in unserem Eiweißpulver Vergleich zusammengestellt!

Wie nehme ich Eiweißpulver ein?

Eiweißpulver können kleine Mahlzeiten ersetzen, besonders wenn Sie auf den Anteil an Kohlenhydraten in Ihrer Diät achten wollen.

  • als Shake: Meistens können Sie sie in Form von sogenannten Protein-oder Eiweißshakes mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu sich nehmen. Dafür mischen Sie das Protein einfach mit Milch, am besten in einem speziellen Shaker. Welche Milch Sie dafür nehmen, ist Ihnen überlassen, ob tierisch oder pflanzlich, z.B. aus Soja oder Hafer.
  • Backen: Sie können sie aber auch in den meisten Fällen zu leckeren Speisen wie Eiweißkuchen oder Proteinpancakes weiterverarbeiten und sich so leckere Abwechslung in den Alltag holen. Dazu finden Sie auf unserer Seite ein Video mit leckeren Rezepten.

Einer proteinreichen Ernährung sind allerdings keine Grenzen gesetzt. Die meisten Protein-Pulver werden in trainierter Mann mit Eiweiß-Shakeverschiedenen Geschmäckern angeboten. Ob lieber Bananen-, Schoko- oder Erdbeer-Shake kann man sich selbst aussuchen, es gibt aber auch speziellere Geschmackssorten wie Cheesecake oder White Chocolate. Auch für andere Rezepte wie eiweißreiche Schoko-Kuchen sind Proteinpulver mit Geschmack gut geeignet. Eiweiß gilt als der Hauptbestandteil und Baustoff für Muskeln, es ist jedoch auch für den ganzen Körper wichtig z.B. für schönere und glattere Haut und glänzenderes Haar.

Grundsätzlich gilt jedoch, dass Eiweiß allein nicht unbedingt beim Abnehmen hilft. Wenn Sie Ihr Gewicht reduzieren wollen, braucht der Körper ein Kaloriendefizit und Sport um straff zu bleiben. Proteine können helfen Ihre Muskeln aufzubauen, welche die wirklichen Fettverbrenner sind.

3. Worauf sollte ich beim Kauf von Proteinpulver achten?

Aufgrund der hohen Nachfrage hat sich auch der Markt für Proteinpulver sehr verändert. Leider hat dies unter anderem Qualitätsverlust zur Folge, so dass sich die Suche nach dem perfekten Eiweißpulver als etwas schwierig herausstellen kann. Unser Eiweißpulver Kaufratgeber empfiehlt: Achten Sie auf Zusatzstoffe und Qualtitätsmerkmale und vergleichen Sie sorgfältig. Wichtig ist dabei, dass Herkunft der Rohstoffe nachvollziehbar ist und keine Zusatzstoffe wie Konservierungsmittel, Farbstoffe und Süßungmittel bei der Herstellung des Proteinpulvers verwendet wurden. Der Zuckeranteil sollte möglichst gering sein oder durch natürliche Süßungsmittel wie Stevia ersetzt sein. Denn Zucker bedeutet Kohlenhydrate. Eiweißproteinpulver in Bio-Qualität gibt es mittlerweile auch in günstigen Varianten, die Ihnen die Qualität des Pulvers garantieren. Um eine möglichst hohe Proteinzufuhr zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, dass auf 100g Proteinpulver mindestens 75g Eiweiß enthalten sind. Weniger als diese Menge zeugen von geringer Qualität. Achten Sie immer auf die ausgewogene Ernährung, die Ihr Körper braucht.

4. Welches Eiweißpulver ist das richtige für mich?

Es gibt viele verschiedene Quellen für Eiweißpulver mit unterschiedlichen Wertigkeiten und Qualitätsmerkmalen. Um das Eiweiß miteinander zu vergleichen, gibt Ihnen unser Eiweißpulver Kunden-Test hier eine Übersicht:veganes Soja Protein

  • Molkeprotein oder auch Whey Protein: das aus der Milch gefilterte Whey ist sehr beliebt und weit verbreitet aufgrund der hohen biologischen Wertigkeit (104). Es kann sehr schnell vom Körper aufgenommen werden und ist damit für eine schnelle Protein-Versorgung gut geeignet, beispielsweise direkt nach dem Training. Es ist reich an Laktalbumin und verzweigtkettigen Aminosäuren, welche besonders für den Muskelaufbau wichtig sind. Für eine Langzeitversorgung sinkt der Anteil der Aminosäuren im Blut zu schnell ab. Der Proteinanteil liegt zwischen 70 und 96 % i.Tr.. Nachteil: Molkeproteinpulver ist für laktoseintolerante Menschen ungeeignet. Für einen besseren Effekt können Sie mit der Aminosäure L-Arginin unter den Eiweißshake mischen.
  • Milchprotein- oder Kaseinpulver: Milchprotein hat eine geringere Wertigkeit (77) als Molkeprotein. Wie beim Whey Protein auch, wird hier das Casein wird vom Whey der Milch getrennt. Es wird langsam verstoffwechselt und ist ein guter Lieferant für eine Langzeit-Proteinversorgung, da die Konzentration der Aminosäuren im Blut lange hoch bleibt. Es ist nicht für laktoseintolerante Menschen geeignet.
  • Sojaprotein: insbesondere für vegan lebende Menschen und Menschen mit Laktoseintoleranz ist pflanzliches Protein besser geeignet. Soja-Protein ist hochwertig und vollwertig und hat vorteilhafte Nebeneffekte: es senkt den Cholesterinspiegel sowie die Risiken für Herz-Kreislauferkrankungen. Es ist das pflanzliche Protein mit der höchsten biologischen Wertigkeit (84) und wird relativ schnell verstoffwechselt, und eignet sich damit zur Einnahme direkt nach dem Training.
  • weitere pflanzliche Proteinquellen: andere pflanzliche Quellen für hochwertige Proteine sind zum Beispiel Reis, Hanfsamen, Erbsen und Sonnenblumenkerne. Pflanzliche Proteinpulver werden häufig zu sogenannten Mehrkomponenten-Protein kombiniert, um die Wertigkeit der Aminosäuren des Proteinpulvers zu erhöhen. Alternative Hanfprotein oder Reisprotein sind gut verträglich und haben wenig Nebenwirkungen.

5. Wieviel Protein braucht mein Körper?

Hantel, Handtuch und EiweisspulverWieviel Protein jeder Mensch zu sich nehmen sollte, ist abhängig von Größe, Gewicht und Trainingsintensität. Allgemeinen Aussagen über die Menge des benötigen Proteinpulvers lässt sich nur schwer treffen und ist abhängig vom gewünschten Trainingsziel und Körpergewicht. Berechnen Sie sich, möglicherweise unter Anleitung eines Fitnesstrainers oder Ernährungswissenschaftlers, Ihren ganz individuellen Bedarf an Protein. Wenn Sie nicht nur Muskel, sondern auch Masse aufbauen möchten, kann auch Weight Gainer für Sie sinnvoll sein.

Wichtigste Hersteller im Überblick

Bekannte und beliebte Hersteller für Proteinpulver sind Marken wie foodspring, MyProtein, Protein Works, Vivid, Mammut und Optimum.

Sie können gleich hier das perfekte Eiweißpulver online kaufen und mit Ihrem individuellen Trainingsprogramm loslegen! Lassen Sie sich hier auch zu leckeren proteinreichen Rezepten inspirieren, die sich super einfach in eine kohlenhydratarme Diät integrieren lassen!

Als schnellen Proteinlieferanten für unterwegs empfehlen wir auch handliche Proteinriegel!



6. Fazit & Empfehlung der Redaktion

Als Fazit unserer Redaktion empfehlen wir für Fortgeschrittene und Profis im Bereich Eiweißpulver den Soja Isolate GOLD - (100% vegan natural Soy Protein, lactosefrei, natuerliches Eiweiss Isolat), by BBGenics Sports Nutrition, 1000g Vanille von BBGENICS LTD.. Diesen gibt es bei Amazon.de schon für 18,90 €.

Soja Isolate GOLD - (100% vegan natural Soy Protein, lactosefrei, natuerliches Eiweiss Isolat), by BBGenics Sports Nutrition, 1000g Vanille
Maximaler Muskelaufbau trotz veganer Lebensweise Der vegane Lebensstil bringt viele Vorteile mit sich: Viele Veganer beginnen, sich mit der...
Amazon.de
18,90 €
kostenloser Versand
Verfügbarkeit: unbk.
zum Angebot

Einsteiger und Kunden mit niedrigerem Budget greifen zum MYPROTEIN - Impact Whey Protein, Vanilla, 1000g. Amazon.de bietet diesen Artikel für 14,82 € an.

Amazon.de
14,82 €
kostenloser Versand
Verfügbarkeit: sofort
zum Angebot

Wie hat Ihnen dieser Kaufberater gefallen?

96 Bewertungen

TestIt.de TestIt.de