Taschenfederkernmatratze Test

Testsieger Preis-Tipp
Modell
Preis
1.
Testsieger
Tonnen-Taschenfederkernmatratze 90x200 cm Florence Plus Qualitätsmatratze Tonnentaschenfederkern Matratze H2. Klimafaser, atmungsaktiv, ca. 17 cm hoch, sofort lieferbar, einer unserer Bestseller neu bei Amazon
M.K.F. - Tonnen-Taschenfederkernmatratze 90x200 cm Florence Plus Qualitätsmatratze Tonnentaschenfederkern Matratze H2. Klimafaser, atmungsaktiv, ca. 17 cm hoch, sofort lieferbar, einer unserer Bestseller neu bei Amazon
119,00 €
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
2.
PiaPlus Taschenfederkernmatratze 90x200 cm. Komfortable Federkernmatratze. Einführungspreis, neu bei Amazon.
M.K.F. - PiaPlus Taschenfederkernmatratze 90x200 cm. Komfortable Federkernmatratze. Einführungspreis, neu bei Amazon.
97,90 €
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
3.
Lotus TFK - 90x200cm Härtegrad H3
IRISETTE - Lotus TFK - 90x200cm Härtegrad H3
162,00 €
Versand: gratis, Lieferzeit: 2 Wochen
moebelconcept24.de
4.
Traumland TFK, 7-Zonen Taschenfederkernmatratze, Höhe 18 cm, abnehmbarer und waschbarer Klimafaserbezug, Härtegrad H2,5, Größe 90 x 200 cm
BETTEN-ABC - Traumland TFK, 7-Zonen Taschenfederkernmatratze, Höhe 18 cm, abnehmbarer und waschbarer Klimafaserbezug, Härtegrad H2,5, Größe 90 x 200 cm
102,90 €
Versand: gratis, Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Empfohlenes Angebot Zum Shop Zum Shop Zum Shop Zum Shop Zum Shop
Meta­Score Test­er­geb­nis
Kunden­bewertung
Bewertung
96%
sehr gut
02/2017
Kunden­bewertung
134 Bewertungen
Bewertung
91%
sehr gut
02/2017
Kunden­bewertung
10 Bewertungen
Bewertung
88%
gut
02/2017
Kunden­bewertung
586 Bewertungen
Bewertung
84%
gut
02/2017
Kunden­bewertung
162 Bewertungen
Bewertung
84%
gut
02/2017
Kunden­bewertung
228 Bewertungen
Härtegrad
Härtegrad : 2
Härtegrad : 2
Härtegrad : frei wählbar
Härtegrad : 2,5
Härtegrad : 2
Gesamthöhe
Gesamthöhe: 17 cm
Gesamthöhe: 16 cm
Gesamthöhe: 20 cm
Gesamthöhe: 18 cm
Gesamthöhe: 18 cm
Gewicht
Gewicht : ca. 10 kg
Gewicht : keine Angabe
Gewicht : 20 kg
Gewicht : 19 kg
Gewicht : 24 kg
Pro/Kontra
Pro/Kontra:
  • passt sich gut an den Körper an
  • sehr bequem
Pro/Kontra:
  • sehr bequem
Pro/Kontra:
  • 7-Zonen Matratze
  • Bezug abnehmbar und waschbar
Pro/Kontra:
  • gute Körperanpassung
  • 7-Zonen Matratze
  • Bezug waschbar
Pro/Kontra:
  • 7-Zonen Matratze
  • für Allergiker geeignet
  • Rollmatratze
  • nur in H2 erhältlich
Daten werden geladen

1. Taschenfederkernmatratze Kaufberatung - das Wichtigste in Kürze

  • Taschenfederkernmatratzen sind eine Unterkategorie der Federkernmatratzen. Die Federn sind dabei in Stoffsäckchen eingenäht und von einer Schaumstoffummantelung überzogen.
  • Je mehr Federn in Ihrer Federkernmatratze verbaut sind, desto hochwertiger ist diese. Denn mehr Federn bedeuten eine bessere Punktelastizität, also eine bessere Anpassungsfähigkeit an den Körper.
  • Außerdem sind Faktoren wie Größe, Dicke, Härtegrad, Stauchhärte und Raumgewicht beim Kauf ausschlaggebend.

2. Taschenfederkernmatratzen von Badenia, Breckle und Brinkhaus

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Mehr Produkte anzeigen noch mehr Produkte anzeigen

3. Taschenfederkernmatratzen im Vergleich

Lassen Sie sich ins Traumland entführen

Frau schläft im BettSchlaf ist wichtig für unseren Organismus, denn im Schlaf erholen sich die Zellen,der Körper kann entspannen und “mit Energie aufgetankt werden”. Eine gute Matratze ist dabei unersetzlich und vor allem notwendig, um Rückenschmerzen zu vermeiden. Wer seinem Körper etwas Gutes tun möchte, sollte also beim Matratzenkauf auf einige wichtige Kaufkriterien achten. Um Ihnen die Entscheidung zu vereinfachen, haben wir für Sie diese Taschenfederkernmatratzen Kaufberatung verfasst. In dieser möchten wir Ihnen ein paar Infos mit an die Hand geben, damit auch Sie bald auf Ihrem Taschenfederkernmatratze Testsieger erholsame Nächte verbringen können.  

Welche Matratze ist die richtige für mich?

Eine berechtigte Frage, der man vor dem Kauf auf den Grund gehen sollte. Denn bei der Auswahl der richtigen Matratze spielen einige Faktoren eine essenzielle Rolle. Darunter Größe und vor allem der Härtegrad. Die Unterschiede haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.
Eine Vielzahl an Größen steht für Sie zur Auswahl, dies sind die gängigsten:

  •  90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • 140 x 200 cm
  • 160 x 200 cm
  • 180 x 200 cm

Bis zu der Größe von 120 cm werden die Matratzen für eine Person empfohlen, die größeren Modelle dürfen natürlich gerne mit dem oder der Liebsten geteilt werden.
Neben den Größen unterscheidet man zudem vier verschiedene Härtegrade. Diese sind jeweils für unterschiedliche Gewichtsklassen ausgelegt. Wie man sich beim Begriff schon denken kann, geht es um die Härte der Matratze. Die Härtegrade staffeln sich wie folgt:Taschenfederkernmatratze im Längsschnitt

  • Härtegrad 1 (H1) = weich
  • Härtegrad 2 (H2) = mittel
  • Härtegrad 3 (H3) = hart
  • Härtegrad 4 (H4) = sehr hart

Wenn Sie klein und dünn sind, dann sollten Sie eine weiche Matratze (H1 oder H2) wählen. Bei einer normalen Figur und einem ausgewogenen Gewicht reicht eine mittelharte bis harte Matratze aus (H3). Ist Ihr Körpergewicht jedoch höher, oder sind Sie besonders groß und breit gebaut, sollten Sie zu einer sehr harten Federkernmatratze greifen (H4). Die beste Matratze nützt nichts, wenn Sie kein gutes Lattenrost besitzen. Beide Komponenten passen im Idealfall zu Ihnen und Ihrem Körper. Diese Meinung teilen auch Taschenfederkernmatraze Tests, die wir uns angeschaut habem.

Wichtig: Die Angaben der Härtegrade sind nicht standardisiert, deshalb immer Probeliegen!

4. Was genau ist eigentlich eine Taschenfederkernmatratze?

Sie gehört zu der Kategorie der Federkernmatratzen. Die Federn der Bonnell-Federkernmatratzen sind miteinander verbunden, nicht wie bei einem Taschenfederkern. Der Unterschied liegt darin, dass die Federn (deren Anzahl je nach Matratze unterschiedlich ist) in Stoffsäckchen eingenäht sind. Dies trägt zu einer guten Anpassungsfähigkeit an den Körper bei und erhöht dadurch den Schlafkomfort. Zudem ist sie sehr stabil. Die Taschenfederkerne sind von einer Schaumstoffpolsterung überzogen. Nachteilig wirkt sich lediglich das hohe Gewicht aus.

5. Welchen Matratzentyp benötigen Sie?

Jeder Schläfer hat so seine Gewohnheiten und Vorlieben. Sei es die Schlafposition oder der Härtegrad der Matratze. Finden Sie hier heraus, welcher Matratzentyp für Sie der richtige ist.

Typ

Eigenschaften

Federkernmatratze

  • günstig in der Anschaffung
  • für Bauch- oder Rückenschläfer
  • kein tiefes Einsinken in die Matratze
  • für kräftigere Menschen geeignet
  • sind härter als andere Matratzen

Taschenfederkernmatratze

  • für kräftigere Menschen geeignet
  • klimatisiert bei starkem Schwitzen
  • für Menschen die häufig die Schlafposition wechseln
  • mittlere Härte wird vom Schläfer bevorzugt

Kaltschaummatratze

  • nicht so sehr für schwere Menschen ausgelegt (max. 90 kg)
  • für unruhige Schläfer
  • kein tiefes Einsinken in die Matratze
  • mittelweich bis mittelfeste Härte

Viscoschaummatratze

  • besonders gut für Seitenschläfer
  • gute Körperanpassung
  • bei Rückenproblemen empfehlenswert
  • für ruhige Schläfer geeignet

Latexmatratze

  • für Seitenschläfer geeignet
  • bei häufigem Positionswechsel empfehlenswert
  • tiefes Einsinken ist erwünscht
  • weiche Auflage
  • ideal bei Verspannungen und Gliedmaßen die nachts einschlafen

Übrigens: Tonnentaschenfederkerne werden auch oftmals in Boxspringbetten verbaut!

6. Schlafen wie auf Federn

Wichtige Merkmale einer guten Tonnentaschenfederkernmatratze

Ehepaar beim Probeliegen Eins steht fest: Teuer ist nicht gleich immer gut. Wichtig ist, dass die Matratze zu Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen passt. Daher ist es unbedingt ratsam vor dem Kauf einmal ins Bettenhaus zu fahren und Probe zu liegen. Also sollten Sie selbst einen Taschenfederkernmatratze Test vornehmen. Ihre Taschenfederkernmatratze bietet Ihnen ja im Idealfall lange gute Dienste, deshalb ist ein waschbarer Bezug, sowie ein für Sie angemessener Härtegrad empfehlenswert. Natürlich ist die Größe und Dicke auch nicht unerheblich. Denn die Matratze muss gut ins Bett passen und darf nicht zu viel Spiel auf dem Lattenrost haben. Eine angemessene Dicke sorgt dafür, dass Sie nicht das Lattenrost spüren, wenn Sie es sich auf der Matratze gemütlich machen. Große Schlaufen an den Seiten vereinfachen zudem das Wenden der Matratze.
Bekannte Matratzenhersteller sind Malie, Breckle, Dunlopillo, BECO, Schlaraffia und Irisette.

Die Anzahl der Federn kann als Qualitätsindikator angesehen werden. Ungefähr 1000 Stahlfedern sollten sich im Herzen Ihrer Matratze befinden. Modelle mit mehr als 2000 Federn werden Sie aber nicht finden, denn dies ist aktuell die höchstmögliche Federanzahl, die verbaut wird. Besonders bei hohem Körpergewicht ist eine angemessene Stauchhärte entscheidend. Dieser Wert steht für die Belastbarkeit der Matratze und diese sollte selbstverständlich möglichst hoch sein. Außerdem spielt die Anzahl der Liegezonen noch eine Rolle. Generell gilt: Umso mehr Liegezonen die Matratze hat, desto besser ist diese auch. Der Liegekomfort wird dadurch nämlich deutlich erhöht und der Körper ausreichend gestützt.
Wenn Sie sich nun fragen : “Wie lange halten Federkernmatratzen?” Können wir Ihren einen groben Richtwert von 8 Jahren geben. Um die Langlebigkeit der Schlafunterlage zu prüfen, ist das Raumgewicht entscheidend. 

Wer einen besonders bodennahen Schlaf bevorzugt, sollte sich ein Futonbett mit zugehöriger Futonmatratze zulegen. Am Anfang mit Sicherheit gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Zeit laut Meinungen unseres Futonmatratzen Kunden-Tests eine echte Wohltat. 

Taschenfederkernmatratzen bei Aldi

Wie wir eben festgestellt haben, ist teuer nicht immer gleich gut. Auch Matratzen von Discountern wie Aldi können durchaus treue und gute Dienste leisten. Nur mit dem Probeliegen gestaltet es sich etwas schwierig. Außer Sie möchten die Matratze direkt in Ihrer heimischen Filiale ausrollen. Auch Matratzen können umgetauscht werden, jedoch gestaltet sich der Transport etwas schwierig, wenn die Schlafunterlage erst einmal ausgepackt ist.

Taschenfederkernmatratzen bei Stiftung Warentest

Stiftung Warentest hat sich im Januar 2017 84 Federkernmatratzen angeschaut und ein Testurteil abgegeben. Informieren Sie sich, ob Ihr Favorit bei den Taschenfederkernmatratze Testsiegern dabei ist.

Ein interessantes Video der Stiftung Warentest haben wir ebenfalls für Sie parat:

7. Weitere Ressourcen im Web

Wie hat Ihnen dieser Kaufberater gefallen?

134 Bewertungen

TestIt.de TestIt.de