TÜV Siegel Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO Norm DIN-9001 TÜV-zertifiziert.

Samsung Galaxy S8

Vergleiche die besten Samsung Galaxy S8 aus Tests und Kundenbewertungen

Samsung Galaxy S8 Kaufberater
Dein Kaufberater:
Jan-Philipp
Jan-Philipp

Samsung Galaxy S8 - Ein schnell verglühter Stern in der Galaxie?

Mitunter möchte man meinen, dass Samsung seine Smartphone-Reihe “Galaxy” genannt hat, weil die vielen Sterne in einer Galaxie all die Samsung-Smartphones symbolisieren, die veröffentlicht werden.

Der südkoreanische Hersteller bringt jedes Jahre dutzende neue Geräte auf den Markt, womit gleichzeitig die Vorgänger und Geräte aus dem letzten Jahr oder dem Jahr davor schnell nicht mehr berücksichtigt werden.
Doch wir wagen einen Blick in die jüngste Vergangenheit, genauer gesagt auf das Galaxy S8. Ist es nach so vielen Monaten noch ein gutes, verlässliches und überzeugendes Smartphone?

Die besten Samsung Galaxy S8 im Vergleich

Vergleichstabelle
Vorteile:
  • tolles Display
  • gute Kamera
  • sehr gute Verarbeitung
  • schnelles WLAN
  • gute Sprachqualität
Vorteile:
  • tolles Display
  • gute Kamera
  • sehr gute Verarbeitung
  • schnelles WLAN
  • gute Sprachqualität
Vorteile:
  • tolles Display
  • gute Verarbeitung
  • überzeugende Kamera
  • sehr gute GPS-Eigenschaften
  • gute Akkulaufzeit
Vorteile:
  • tolles Display
  • sehr gute GPS-Eigenschaften
  • gute Verarbeitung
  • überzeugende Kamera
  • gute Akkulaufzeit
Vorteile:
  • tolles Display
  • gute Kamera
  • sehr gute Verarbeitung
  • schnelles WLAN
  • gute Sprachqualität
Nachteile:
  • Fingerabdrucksensor schwer zu erfühlen
  • Bixby-Assistant unausgereift
Nachteile:
  • Fingerabdrucksensor schwer zu erfühlen
  • Bixby-Assistant unausgereift
Nachteile:
  • Fingerabdrucksensor neben der Kamera unvorteilhaft
  • Bixby-Assistant unausgereift
Nachteile:
  • Fingerabdrucksensor neben der Kamera unvorteilhaft
  • Bixby-Assistant unausgereift
Nachteile:
  • Fingerabdrucksensor schwer zu erfühlen
  • Bixby-Assistant unausgereift
Dual-SIM:
Dual-SIM:
Dual-SIM:
Dual-SIM:
Dual-SIM:
Wasserdicht:
Wasserdicht:
Wasserdicht:
Wasserdicht:
Wasserdicht:
Displaygröße: 5,8 Zoll
Displaygröße: 5,8 Zoll
Displaygröße: 6,2 Zoll
Displaygröße: 6,2 Zoll
Displaygröße: 5,8 Zoll
Displayauflösung: Quad HD (1.440 x 2.960 Pixel)
Displayauflösung: Quad HD (1440 x 2960 Pixel)
Displayauflösung: Quad HD (1440 x 2960 Pixel)
Displayauflösung: Quad HD (1.440 x 2.960 Pixel)
Displayauflösung: Quad HD (1440 x 2960 Pixel)
Kameraqualität: 85,00%
Kameraqualität: 80,00%
Kameraqualität: 80,00%
Kameraqualität: 85,00%
Kameraqualität: 85,00%
Fingerabdrucksensor: hinten
Fingerabdrucksensor: hinten
Fingerabdrucksensor: hinten
Fingerabdrucksensor: hinten
Fingerabdrucksensor: hinten
Akkulaufzeit (Last): 4h 24m
Akkulaufzeit (Last): 4h 24m
Akkulaufzeit (Last): 4h 35m
Akkulaufzeit (Last): 4h 35m
Akkulaufzeit (Last): 4h 24m
Anschlüsse:
  • USB Typ-C
  • Kopfhöreranschluss
Anschlüsse:
  • USB Typ-C
  • Kopfhöreranschluss
Anschlüsse:
  • USB Typ-C
  • Kopfhöreranschluss
Anschlüsse:
  • USB Typ-C
  • Kopfhöreranschluss
Anschlüsse:
  • USB Typ-C
  • Kopfhöreranschluss
Speicher (RAM/intern):
  • 4/64 GB
  • erweiterbar
Speicher (RAM/intern):
  • 4/64 GB
  • erweiterbar
Speicher (RAM/intern):
  • 4/64 GB
  • erweiterbar
Speicher (RAM/intern):
  • 4/64 GB
  • erweiterbar
Speicher (RAM/intern):
  • 4/64 GB
  • erweiterbar
Updates:
  • erst nach mehreren Monaten
  • 2-3 Jahre
Updates:
  • erst nach mehreren Monaten
  • 2-3 Jahre
Updates:
  • erst nach mehreren Monaten
  • 2-3 Jahre
Updates:
  • erst nach mehreren Monaten
  • 2-3 Jahre
Updates:
  • erst nach mehreren Monaten
  • 2-3 Jahre

Das Samsung S8 wagt einen radikalen Schritt

Galaxy S8 FrontseiteDas Samsung Galaxy S8 war mit Sicherheit einer der mutigsten und wichtigsten Schritte für den südkoreanischen Konzern. Mit ihm modernisierte Samsung seine Vorzeigereihe und wagte einige radikale Designentscheidungen, die mit Sicherheit nicht nur positives Feedback ernteten.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Edge-to-Edge Display: Das sogenannte “Infinity Display kommt ohne merkliche seitliche Displayränder daher.
  • Der Home-Button ist im Display: Die ikonischen Tasten auf der Vorderseite befinden sich jetzt als On-Screen-Button auf dem Display. Der Home-Button bleibt aber dank Force-Touch-Funktion gewohnt “drückbar”.
  • Längeres Display-Seitenverhältnis von 18:9.
  • Das Display ist mit 5,8 Zoll deutlich größer (zum Vergleich: 5,1 Zoll beim S7) und hat immer eine Edge-Ausführung.
  • Der Fingerabdrucksensor befindet sich hier auf der Rückseite.

Lohnt sich das Samsung Galaxy S8 noch?

Das Samsung Galaxy S8 überzeugt auch Monate nach seinem Release am 28. April 2017 noch in fast jeder Kategorie. Nicht umsonst fallen die Unterschiede zum Nachfolger, dem Galaxy S9, sehr gering aus. Nur der Fingerabdrucksensor wurde unter die Kamera gesetzt, sowie die Hardware (Chip und Display) leicht verbessert.
Dasselbe gilt für das etwas größere Samsung Galaxy S8+. Dieses besitzt ein 6,2 Zoll Display mit der selben QHD+-Auflösung, aber sonst keine weiteren technischen Unterschiede.

Die Vorteile des Galaxy S8 und S8+

Galaxy S8 RückseiteAuf der Habenseite stehen:

  • Das knackscharfe Super AMOLED Display mit QHD+-Auflösung.
  • Sehr gute Kamera: Die "Knipse" gehört nach wie vor zu den besten auf dem Markt  - vor allem bei geringem Umgebungslicht.
  • Schlankes und edles Design: Dank Infinity Display, abgerundeten Kanten und Glasrückseite sieht das S8 eher wie ein Schmückstück aus.
  • Kabelloses Laden (via Induktion).
  • Aktuelles Android: Bei Markteinführung: Android 7.0, mit einem Update kommst du auf Android 8.0 Oreo).
  • IP67 - wasser- und staubdichtes Gehäuse.
  • Attraktiver Preis: Im Vergleich zum Nachfolger trotz fast identischer Technik deutlich günstiger.

Nachteilig ist, wie bei allen Samsung-Handys, die unklare Update-Politik. Nicht immer wird genau kommuniziert, wie lange der Software-Support aufrecht erhalten wird. Immerhin ist Samsung bemüht zumindest die kleineren Sicherheitsupdates zeitnah auszuliefern.

Hinweis: Das Galaxy S8 gibt es auch in der DUOS-Variante mit zwei SIM-Karten-Slots. Diese Dual-SIM-Version findest du aber fast ausschließlich im Samsung-Store.

Günstiger und fast ebenwürdig zum Galaxy S9

Frau macht Selfie mit Galaxy S8Ganzheitlich betrachtet überzeugt das S8 vor allem durch sein edles Design und die starke wie Chip und Bildschirm. Die Kamera bleibt einer der besten auf dem Markt -selbst im Vergleich zum Galaxy S9.

Selten waren die Änderungen bei einem Nachfolger so gering wie bei Samsungs Wechsel von der 8. auf die 9. Generation seines Kassenschlagers. Wer bereits ein Jahr zuvor ein nahezu perfektes Smartphone gebaut hat, braucht nur Detailverbesserungen wie die Neupositionierung des Fingerabdrucksensors unter der Kamera und eine einstellbare Blende für noch bessere Aufnahmen bei geringem Licht.

Wie schneidet das Samsung Galaxy S8 im Test ab?

Diese Klasse zeigen auch diverse Tests. So kommt es bei Chip.de auf sehr gute 96,8%. Besonders gelobt werden das Display, die Kamera und die Verarbeitungsqualität. Chip kritisiert jedoch die Positionierung des Fingerabdrucksensors direkt neben der Kamera. Bei Androidpit.de werden dieselbe Punkte kiritisiert bzw. gelobt - hier sogar unter Berücksichtigung des Jahres 2018. Das S8 erreicht hier 4,5 von 5 Sternen.

Wie du siehst, lohnt es sich also in jedem Fall das S8, am besten ohne Vertrag, zu kaufen. Es ist deutlich günstiger, obwohl es sich hier fast um dasselbe Handy wie beim S9 handelt, dass nach wie vor an teurere Verträge gebunden ist. Das S8 bzw. das S8+ sind daher eine klare Kaufempfehlung - nicht nur für Sparfüchse.

Zu diesem Fazit kommt auch die PC-Welt-Redaktion in diesem Video, welches den direkten Vergleich zwischen S8 und S9 thematisiert:

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

16 Bewertungen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.